Was ist Vaporisator Parfum?

Ein Vaporisator gehört für viele Eltern zur Baby-Grundausstattung, um die Flaschen, die Sauger und das Zubehör auf höchstem Niveau zu sterilisieren.
Doch oftmals kommt man mit dem Begriff Vaporisator mit der Parfümerieabteilung in Kontakt. Daher stellt sich die Frage, was ist Vaporisator Parfum überhaupt?
Mit einem Vaporisator können feinste Tropfen verteilt werden. Bei einem Vaporisator Parfum erzielt man so eine viel bessere und feinere Verteilung der Duftstoffe, auf der Haut. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass ein Vaporisator Parfum extrem sparsam ist. Aufgrund der feinen Verteilung kann mehr Duft aufgetragen werden. Das Verbreitungsgebiet der Spritzer ist zudem auch mehr weitgefächert.


Also? Was ist ein Vaporisator Parfum und braucht man es wirklich?

Im Bezug auf die Ausstattung für ein Baby hat ein Vaporisator den gleichen Effekt! Nur eben mit Wasser und Wasserdampf. In einem Vaporisator wird Wasser eingefüllt und dieses wird im Gerät erhitzt. Die feinen Wasserdampfperlen verteilen sich gleichmäßig auf den Flaschen und dem Zubehör. So sorgen sie für eine astreine hygienische Reinigung. Trotz der geringen Menge an Wasser kommt es zu einer sehr feinen Verteilung des Wasserdampfes.
Ein Vaporisator nimmt Ihnen die hygienische Reinigung von Flaschen und Zubehör ab. Schon alleine aus diesem Grund gehört er zur Grundausstattung für Baby und Kind dazu.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.