Wie können Sie Ihren Babykostwärmer entkalken?

Babykostwärmer entkalken Anleitung
Klicke zum Vergrößern

Babykostwärmer Entkalken AnleitungBabykostwärmer Entkalken AnleitungDie meisten Flaschenwärmer für Babyflaschen werden mit Wasser betrieben. Deshalb ist die regelmäßige Reinigung und Pflege auch sehr wichtig, weil sich je nach Wasserhärte sehr schnell Kalk absetzten kann. Dies ist zwar gesundheitlich nicht bedenklich, kann jedoch den Babykostwärmer beschädigen und die Funktion beeinträchtigen.


Die Pflege ist einfach

Den Flaschenwärmer entkalken Sie nicht wie üblich mit Essigessenz oder herkömmlichen Entkalkungsmitteln, da diese das Gerät beschädigen können. Verwenden Sie zum Flaschenwärmer entkalken Haushaltsessig und Wasser in dem Mischungsverhältnis 1:2. Lassen Sie nach Befüllen des Gerätes, dieses für etwa 15 Minuten auf niedriger Stufe laufen und wischen Sie es danach gründlich aus. Schon ist der Flaschenwärmer entkalkt und wieder für den nächsten Eisatz bereit.

Mitdenken spart Arbeit

Möchten Sie sich das regelmäßige Entkalken ersparen, leeren Sie das Wasser nach jedem Aufwärmen der Flaschen aus und trocknen Sie den Flaschenwärmer. So entsteht die lästige Kalkschicht gar nicht erst oder nur sehr langsam.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.